Mitgliedschaft für Bewirtschafter

Sehr geehrte Fischereirechts Besitzer,
Geschätzte Bewirtschafter, Pächter, Vereins-Obmann und Funktionär,
Liebe Anglerinnen und Angler!


Die Sorgen um unsere Gewässer werden immer umfangreicher, gleichzeitig scheint unser Einfluss darauf immer geringer zu werden. Selbst bei Wasserrechtsverhandlungen, wo wir Mandatsstellung haben, oder als Revierobmänner ein Anhörung- und Beratungsrecht haben, heißt es oft …

„Das ist nicht Gegenstand der Verhandlung“, o.ä…

Die angebotenen Entschädigungszahlungen ersetzen nie den einhergehenden Schaden am Gewässer! Es führt meist zu einer Entwertung des Fischereirechts, einer Verschlechterung der Gewässer und der Gewässerstruktur, eine Abnahme des Fischbestands und der Fischarten, somit sinkt die Attraktivität des Gewässers. Im Gegenzug steigen die Gebühren für Sozialversicherung, Grundsteuer und Finanzamt. Ebenso müssen Mitgliedsbeiträge, Pacht und Fischbesatz bezahlt werden. In weiterer Folge erhöhen sich die Preise der Lizenzen…

Wäre es statt einer Entschädigungszahlung nicht sinnvoller, Verbesserungsmaßnahmen zu erreichen?

z.B. Gumpen, eine Renaturierung, eine Ufer Beschattung, Einbringen von Totholz, Störsteinen oder Verbesserung der Laichplätze…

Die Auflockerung der Laichplätze, die im Jänner erfolgt ist, wird im April von den Äschen angenommen.
Beispiel an der Ager in Attnang

Leider hört offensichtlich der Naturschutz unter der Wasseroberfläche auf!

Wie können wir ein Mitspracherecht bekommen, wie es andere Naturschutzvereine haben?


Genau aus diesem Grund haben wir einen neuen Verein gegründet und nennt uns „NATURA-AQUATICA“ – Österreichischer Unterwasser Naturschutz!

Mit diesem Verein wollen wir bei Umweltverträglichkeitsprüfungen (UVP) mit NGO-Status direkt ins Geschehen eingreifen und mitgestalten, so wie es die großen Umweltschutzvereine (WWF, Birdlife,…) können. Obwohl wir als Naturschutzverein keine Interessengruppen vertreten dürfen, können wir jedoch als Fürsprecher für eine sorgfältige Lebensraumgestaltung unserer Fische, Fischnährtiere und Amphibien eintreten. Mit genügend Mitgliedern und auch mit deiner Mitgliedschaft erreichen wir für unsere Fische wieder mehr Lebensqualität und Lebensraum.


Wie kann ich Mitglied (€ 20,–/Jahr) werden?

Einfach auf der Homepage natura-aquatica anmelden, am besten gleich mit SEPA-Lastschrift.
(Auf Wunsch auch per Zahlschein)
Wir freuen uns auf deine Mitgliedschaft!

Mit freundlichen Grüßen und Petri Heil
Werner Forstinger
Obmann

Schreibe einen Kommentar